Green Belt Training (DFSS)

Design for Six Sigma ist eine Methode zur verschwendungsfreien Neuentwicklung von möglichst robusten und fehlerfreien Produkten und Prozessen. Das Vorgehen bei diesen Entwicklungsprojekten ist im Vergleich zum DMAICZyklus weniger stark standardisiert. Von den verschiedenen Vorgehensmodellen, die hierzu existieren, bilden wir nach dem weit verbreiteten DMADV-Zyklus aus:

  • Definieren der Projektziele und Kundenwünsche
  • Messen der Kundenbedürfnisse und Festlegen der Spezifikationen
  • Analysieren der Prozessalternativen, um die Kundenbedürfnisse zu erfüllen
  • Design des Feinkonzepts zur Umsetzung der Lösung
  • Verifizieren, dass die Kundenanforderungen dauerhaft erfüllt werden

 

Zielgruppe

  • Spezialisten aus der Produktentwicklung, Konstruktion und dem Qualitätswesen

 

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Green Belt Ausbildung (DMAIC) oder höher
  • Ein Laptop mit der Software MINITAB® bzw. zur Installation der 30- Tage-Demoversion
  • Die Möglichkeit, ein schulungsbegleitendes Praxisprojekt im eignen Unternehmen durchzuführen

 

Schulungsziele

  • Das Seminar befähigt die Teilnehmer systematisch Produkt- und Prozessentwicklungen entsprechend dem DMADV-Zyklus selbständig durchzuführen und erfolgreich abzuschließen.
  • Gegebenenfalls bestehende Methodenkompetenz aus Ausbildungen zum Green Belt DMAIC werden um weiterführende Werkzeuge erweitert.
  • Die Fähigkeit, Lean Six Sigma im Rahmen des DMADV Zyklus methodisch korrekt und selbständig anzuwenden, wird durch ein begleitend durchzuführendes Praxisprojekt bestätigt. Die Projektarbeit wird durch unsere Trainer fachlich betreut. Der Nachweis des erworbenen Wissens zur Methodik und dem Vorgehen wird durch eine schriftliche Prüfung erbracht.

Trainingsinhalte

  • Allgemeine Grundlagen zu den Themen Lean und Six Sigma
  • Vorgehensweise und Instrumente zum Abarbeiten der einzelnen DMADV Phasen
  • Projektauswahl, Business Case und Projektmanagement
  • Marktforschung und House of Quality zum Sammeln und Analysieren der Kundenbedürfnisse ausgewählter Zielgruppen
  • Conjointanalyse, Funktionsanalyse und Kreativitätstechniken zur Entwicklung eines High Level Designs
  • Benchmarking und TRIZ zum Auflösen hartnäckiger Konflikte
  • Feindesign entwickeln und optimieren, z.B. unter Einsatz des DOE, der FMEA und von Simulationen
  • Implementierungsplanung unter Berücksichtigung von Lean Konzepten zur Verschwendungsminimierung
  • Begleitung des Roll-Outs und Planung des nachhaltigen Übergangs in den Regelbetrieb
  • Change Management bei der Lösungsimplementierung
  • Praktische Anwendung des Erlernten in einer begleitenden Simulationsübung

 

Das Training eignet sich hervorragend zur Ergänzung Ihres Wissens aus einem Green Belt Training nach der DMAIC-Methode. Unter bestimmten Voraussetzungen kann es aber auch als Stand-Alone-Training für Mitarbeiter aus der Entwicklungs-Abteilung verwendet werden. Sprechen Sie uns an!

 

Unser Angebot

Lean Six Sigma Green Belt Training (6 Tage)

  • Kurs-Gebühr: 2.390 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen
  • Gern gestalten wir auch ein individuelles Inhouse-Training für Sie
  • Zertifizierung: In Verbindung mit einer schriftlichen Prüfung und einem erfolgreich abgeschlossenem Projekt erhalten Sie das Zertifikat „Lean Six Sigma Green Belt DSFF“ der M+M Six Sigma Akademie in Kooperation mit Prof. Dr. Armin Töpfer, TU Dresden, in deutscher und englischer Sprache
  • Mindesteilnehmerzahl zum Stattfinden der Veranstaltung: 6

Anfrageformular

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht.